Die Stars des Jahres auf den Kapverden Ramona macht eine gute Figur

SAL - Ein Shooting der Superlative: Die BLICK-«Stars des Jahres» haben von den Kapverden unzählige sexy Fotos mitgebracht. Heute präsentiert sich die drittplatzierte Ramona (24) aus Siebnen SZ von ihrer besten Seite.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Bettmümpfeli für Fans Hurley wünscht schöne TräumLiz
2 Alessandra Ambrosio schmollt in der Sonne Heisse Schnitte zieht Schnute
3 Das Topmodel zeigt ihr «wahres Ich» Tamy macht blau

People

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
0 shares
1 Kommentar
Fehler
Melden

Grünblaues Meer, schneeweisser Sand und ein wunderschöner Frauenkörper: Der BLICK-«Star des Tages» Ramona (24) aus Siebnen SZ setzt sich in der Traumkulisse der Kapverdischen Inseln gekonnt in Szene.

Die Polefitness-Trainerin weiss genau, wie sie ihren Körper perfekt zur Geltung bringt. Der Strand ist dafür der ideale Ort. «Das Shooting war toll. Ich durfte sogar tanzen. Die hohen Wellen, der wunderschöne Sonnenuntergang, alles hat gestimmt», sagt die Schwyzerin.

Ramona ist die Drittplatzierte der Star-des-Jahres-Wahl 2016. Zusammen mit Gewinnerin Vanessa (26) aus Bludenz (A) und der zweitplatzierten Eva (44) aus Oensingen SO durfte sie eine Woche auf die Kapverden. Die rund 600 Kilometer vor der Küste Westafrikas gelegene Inselgruppe erwies sich als traumhafte Umgebung für sensationelle Fotoshootings.

 

«Ich fühlte mich einen Tag lang wie ein Star»

Auch der Starfotograf Shane Wilkinson ist von der Jüngsten in der Girls-Runde begeistert: «Ramona bewegt sich sehr gut. Dadurch findet sie immer tolle Posen.» Für Ramona waren die Shootings auf den Kapverden etwas ganz Besonderes. «Ich fühlte mich einen Tag lang wie ein Star. Dieses Erlebnis werde ich niemals vergessen.»

Bei der alten Salzfabrik lässt die Krebs-Frau sogar ihre Hüllen fallen. «Das Ambiente hat gepasst. Ich fühlte mich sehr wohl. Deshalb liess ich das Oberteil weg.»

«Mein grösster Traum ist ein eigenes Polefitness-Studio»

Sport ist für die 24-Jährige sehr wichtig. Sogar auf den Kapverden trainiert sie viel. «Ich habe fast täglich am Strand getanzt und auch im Zimmer meine Übungen gemacht», sagt Ramona. «Mir ist es sehr wichtig, fit zu bleiben.»

Schon in ein paar Monaten nimmt sie an einer Meisterschaft in Polefitness teil. «Das ist mein erstes Turnier. Ich bin gespannt.» Ihr grösster Traum: «Am liebsten hätte ich mein eigenes Polefitness-Studio», sagt Ramona. Bis dahin arbeitet sie auch als Floristin und Raumpflegerin.

Seit sieben Jahren ist sie mit ihrem Freund Marcel (25) zusammen. «Ich liebe ihn jeden Tag mehr.» Noch Mitte Dezember werden die beiden in ihre erste gemeinsame Wohnung nach Kaltbrunn SG ziehen. «Wir freuen uns schon sehr darauf.»

Publiziert am 12.12.2016 | Aktualisiert am 19.12.2016
teilen
teilen
0 shares
1 Kommentar
Fehler
Melden

TOP-VIDEOS

1 Kommentare
  • Lucio Silva  Safnanno aus San Vito Lo Capo
    12.12.2016
    Die Kapverden sind einmalig schön und sehr ursprünglich, ein Paradies. Der Pass von Sierra Leone, wo ich einige Jahre lebte wird genauso akzeptiert wie der Schweizer oder der Italienische. Au, fast das Wichtigste vergessen: Bei Ramona stimmen alle Proportionen tipptoppp