Die Gewinner der Emmys 2013

«Breaking Bad» und «Modern Family» sind die Abräumer bei den Emmys 2013. Michael Douglas gewinnt für seine Rolle in «Behind The Candelabra» und grüsst in seiner Dankesrede seine abwesende Frau Catherine Zeta-Jones.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Der Bachelor fummelt trotz Freundin mit Busen-Céline & Co. «Es ist nicht...
2 Sarahs Mami motzt gegen Alessio-Fan Farid Bang «Ich würde es lassen,...
3 So rechnet Cathy Lugner jetzt mit Ex-Mann Richard ab «Er hat mich...

People

teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden