Brigitte Balzarini hat einen Neuen Steve Lees Witwe ist frisch verliebt

Vor sechs Jahren starb ihre grosse Liebe. Nun hat sie ihr Herz neu verschenkt.

Brigitte Balzarinis Neuer: Steve Lees Witwe ist frisch verliebt play
Brigitte Balzarini-Voss ist frisch verliebt und zeigt stolz ihren neuen Lebenspartner Bruno Mächler.  zVg

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Verrückte Verschwörungs-Theorie Dieser Opa soll Elvis sein
2 Weil Pietro Sarah «wie ein Walross daliegen gesehen» hat Der...
3 Gerüchte wegen verdächtigem Video Hat Pietro Lombardi eine Neue?

People

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
0 shares
4 Kommentare
Fehler
Melden

Vor sechs Jahren starb Brigitte Balzarinis (56) grosse Liebe, der Schweizer Rocksänger Steve Lee (†47) bei einem Motorradunfall in den USA. Ihre Tränen sind getrocknet, ihr Herz hat sie neu verschenkt an den ebenfalls blonden Unternehmer Bruno Mächler aus Dietikon ZH.

Auf Facebook änderte die ehemalige Schönheitskönigin ihren Status «In einer Beziehung». Ihr Liebeglück geniesst das Paar auf der indonesischen Insel Bali. Inklusive ganz viel romantischen Momenten. Lees ehemalige Lebenspartnerin strahlt dabei vor Glück. 

Publiziert am 06.11.2016 | Aktualisiert am 08.11.2016
teilen
teilen
0 shares
4 Kommentare
Fehler
Melden

4 Kommentare
  • Christine  Schuhmacher , via Facebook 07.11.2016
    Viel Glück, Brigitte.
    Wir haben uns zwar nur kurz an einem Konzert kennen gelernt aber wenn all die Neider so respekt und liebevoll wären wie du, hätte die Welt nicht so viel Probleme.
    Wünsche dir alles Gute.
  • H.   Heller aus Zürich
    06.11.2016
    Zuerst der reiche, um einiges ältere Balzarini, dann der Rocker, der sich aber nicht einfangen liesse d sie nicht heiratete, jetzt ein Unternehmer. Das Beuteschema dieser Goldgräberin ist immer das selbe: Geld muss da sein. Die Frau ist einfach nur peinlich, arbeitet nie und lässt sich aushalten. Niemand von Steves Familie oder von der Band will noch das Geringste mit ihr zu tun haben.
    • Harald  Maude aus Zürich
      07.11.2016
      Genau! Ich dachte auch immer, dass eine Frau nur Witwe sein kann, wenn sie mit dem Verstorbenen verheiratet war. Dies war ja bei Steve (RIP) wohl nicht der Fall.
  • Dave  Bärtschi 06.11.2016
    Ich will mal keine Anschuldigen machen, sondern stelle einfach mal die Frage, weshalb man immer dann von Frau Balzarini in der Öffentlichkeit liest, wenn Gotthard ein neues Album veröffentlicht?
    Übrigens: Heute wurde im Radio der neue Song vorgestellt, den es demnächst zu kaufen gibt. Alles nur Zufall?