Brangelina, Lugners und Lombardis trennten sich Diese Bilder werden wir 2017 nicht mehr sehen

Sie liebten sich, sie stritten sich, sie trennten sich: Das Jahr 2016 brachte vielen Promis Herzschmerz und Liebeskummer.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Weil er so haarig ist «wie ein Affe» Kader Loth ist scharf auf Markus
2 Heute singen zwei Zürcherinnen bei «DSDS» Bohlen «sagt immer so...
3 Rihanna ist traurig, Chrissy Teigen trotzig und Jaden Smith kämpft ...

People

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
2 shares
Fehler
Melden

Leonardo DiCaprio und Kelly Rohrbach

Leonardo DiCaprio (42) wechselt die Frau an seiner Seite schneller aus als so manch anderer seine Zahnbürste: Mit Model Kelly Rohrbach (26) war der Schauspieler gerade mal ein halbes Jahr zusammen, ehe sich die beiden Anfang Januar trennten.

Meta Hiltebrand und Tobias Stahel

Nach acht gemeinsamen Jahren trennten sich ihre Wege: Anfang Februar gab Starköchin Meta Hiltebrand (33) die Trennung von Fotograf Tobias Stahel bekannt. «Es war schwierig, das Geschäftliche und das Private unter einen Hut zu bringen», so die Besitzerin des Le Chef in Zürich damals zu «Glanz & Gloria».

Vujo Gavric und Melanie Winiger

Vujo1.jpg play
Vujo Gavric und Melanie Winiger.

Bereits im Januar wurde über eine Liebeskrise zwischen Vujo Gavric (30) und Melanie Winiger (37) spekuliert. Ende Februar bestätigte der ehemalige Bachelor die Trennung von der Ex-Miss-Schweiz. «Auch wenn man sich noch so liebt, es gibt Beziehungen, die einfach nicht funktionieren, wie man das möchte», sagte er zu BLICK. «Melanie war meine erste grosse Liebe, und ich werde sie ein Leben lang in meinem Herzen tragen.»

Paris Hilton und Thomas Gross

In der Schweiz hatte Paris Hilton (35) scheinbar das grosse Glück gefunden: Für ihren Liebsten, Millionär Thomas Gross, zog sie sogar nach Schindellegi SZ. Die Beziehung scheiterte dennoch, Ende April wurde bekannt, dass die beiden kein Paar mehr sind. Zu gross war Hiltons Sehnsucht nach ihrer Familie und ihren Hunden, das ständige Pendeln zwischen Hollywood und der Schweiz wurde der Jetsetterin auf Dauer doch zu anstrengend.

Athina Onassis und Doda de Miranda Neto

Nach Elf Jahren Ehe bestätigte Reiter Doda de Miranda Neto (43) Ende Mai die Trennung von der griechischen Milliarden-Erbin Athina Onassis (31). Angeblich soll er sie betrogen haben. Athina war 18 Jahre alt, als sie den zwölf Jahre älteren Brasilianer kennenlernte. Bei der Hochzeit zwei Jahre später wurde getuschelt, dass er nur hinter ihrem Geld her sei: Das Vermögen der Enkelin des griechischen Reeders Aristoteles Onassis (†69) wird auf über 3,5 Milliarden Franken geschätzt.

Amber Heard und Johnny Depp

Johnny Depp und Amber Heard. play
Johnny Depp und Amber Heard. WireImage

Das Liebes-Aus von Amber Heard (30) und Hollywood-Star Johnny Depp (53) ist wohl die schmutzigste Trennung des Jahres: Die Schauspielerin reichte Ende Mai nach einem Jahr Ehe die Scheidung ein, weil sie Depp häusliche Gewalt vorwarf. Er soll sie geschlagen und ihr im Streit ein Handy an den Kopf geworfen haben. Heard erwirkte eine einstweilige Verfügung gegen Depp, Mitte August einigten sich die beiden aussergerichtlich: Der «Sleepy Hollow»-Star willigte ein, seiner Ex-Frau sieben Millionen Dollar zu zahlen, wenn sie die Klage gegen ihn fallen lässt. Das Geld wollte Heard an eine gemeinnützige Organisation spenden.

Taylor Swift und Calvin Harris

Popstar Taylor Swift (27) und der schottische DJ Calvin Harris (32) trennten sich Anfang Juni nach 15 Monaten Beziehung. Kurz danach äusserte er sich bei Twitter zum Liebes-Aus und warf Swift vor, ihn «zerstört» zu haben. «Das Schmerzhafteste ist, dass sie und ihr Team so weit gehen, um mich schlecht dastehen zu lassen. Wenn du in deiner neuen Beziehung glücklich bist, solltest du dich darauf konzentrieren und nicht deinen Ex für Dinge verantwortlich machen, für die du die Schuld trägst», so Harris.

Maria und Bastian Yotta

Nach dem Einbruch folgt direkt der nächste Schock für die Yottas. play
Maria und Bastian Yotta. Instagram

Protzpaar Bastian Gillmeier (39) und Maria Hering (28), besser bekannt als die Yottas, gehen seit Mitte Juli getrennte Wege. Sie verkündeten ihre Trennung via Instagram: «Offizielles Statement von den Yottas: Wir haben uns getrennt! Wir sind nicht länger ein Paar!» Über die Gründe für das Beziehungs-Aus schwiegen die deutschen Amerika-Auswanderer. Kurz darauf verkündete Bastian Yotta, in Schauspielerin Sandra Luesse (34) die Liebe seines Lebens gefunden zu haben. Die beiden zelebrierten ihre Liebe auf Social Media und fotografierten sich sogar in eindeutigen Posen im Bett. Ende September war der Zauber vorbei.

Lady Gaga und Taylor Kinney

Sie wollten sich das Ja-Wort geben und planten bereits ihre gemeinsame Zukunft: Umso überraschender war Mitte Juli die Trennung von Lady Gaga (30) und Schauspieler Taylor Kinney (35). Die beiden hatten sich am Valentinstag 2015 verlobt und waren insgesamt fünf Jahre lang zusammen.

Anna Maier und Urs Bruggisser

Ehe-Aus im verflixten siebten Jahr: Mitte Juli gab SRF-Moderatorin Anna Maier (39) die Trennung von Ehemann Urs Bruggisser (49) bekannt. «Es hat uns – wie so viele andere Paare – im verflixten siebten Ehejahr getroffen. Wir haben uns gemeinsam zu diesem Schritt entschieden und werden diesen nicht weiter kommentieren», sagte sie zu «Glanz & Gloria».

Lindsay und Egor Tarabasov

Skandalnudel Lindsay Lohan (30) warf ihrem Verlobten Egor Tarabasov (23) Mitte Juli auf Social Media vor, dass er sie mit einer «russischen Nutte» betrüge. Kurz darauf eskalierte der Streit zwischen der Schauspielerin und dem russischen Millionär: Weil er sie gewürgt haben soll, kam es zum Polizeieinsatz in Lohans Londoner Wohnung. Anfang August tauchte zudem ein Video einer handfesten Auseinandersetzung auf, auf dem Tarabasov der Schauspielerin hart den Arm auf den Rücken verdreht.

Jogi und Daniela Löw

Sie kamen vor 36 Jahren zusammen, als sie noch Teenager waren: Im August gaben Bundestrainer Jogi Löw (56) und seine Frau Daniela ihre Trennung nach dreissig Ehejahren bekannt. Das Liebes-Aus des Weltmeistertrainers und seiner Frau kam überraschend und soll nichts mit einem neuen Partner zu tun gehabt haben. Angeblich habe man sich einfach auseinandergelebt.

Shermine Shahrivar und Lapo Elkann

Sie turtelten nur einen Sommer lang: Nach der heissen Romanze war Anfang September zwischen Model Shermine Shahrivar (34) und Auto-Millionär Lapo Elkann (39) bereits wieder alles vorbei. Nur einen Monat zuvor hatten sie sich nach drei Monaten Beziehung verlobt.

Taylor Swift und Tom Hiddleston

Taylor Swift und Tom Hiddleston. play
Taylor Swift und Tom Hiddleston. DUKAS

Die Liebe zwischen Taylor Swift (27) und «Thor»-Star Tom Hiddleston (35) erlosch so schnell, dass böse Zungen hinter der dreimonatigen Sommerromanze eine reine PR-Beziehung vermuteten. Die Sängerin soll es gewesen sein, die den Schauspieler Anfang September abservierte – obwohl sie sich bereits gegenseitig ihre Eltern vorgestellt hatten und zusammen nach Rom und Australien reisten.

Dominique Rinderknecht und Goek Gürsoy

Diese Trennung überraschte alle: Anfang September verkündeten Ex-Miss-Schweiz Dominique Rinderknecht (27) und Goek Gürsoy (36) ihre Trennung. Die beiden waren sechs Jahre lang ein Paar und hätten sich während dieser Zeit immer gegenseitig respektiert und unterstützt. Sie erklärten in einer Medienmitteilung: «Leider haben wir uns trotzdem auseinandergelebt und trotz bestehender, gegenseitiger Liebe entschieden, dass jeder seinen eigenen Weg gehen möchte.» Rinderknecht ist heute glücklich mit Model Tamy Glauser (31) zusammen.

Angelina Jolie und Brad Pitt

Das Liebes-Aus von Hollywood-Traumpaar Angelina Jolie (41) und Brad Pitt (53) schockte Ende September Fans weltweit. Jolie reichte die Scheidung gemäss «TMZ» ein, nachdem ein Streit um die Kinder eskaliert war: Pitt soll sich beim gemeinsamen Flug im Privatjet betrunken, die Kinder physisch misshandelt und Sohn Maddox (15) geschlagen haben. Anfang November wurden die Ermittlungen gegen Pitt wegen Verdachts auf Misshandlung von den US-Behörden eingestellt. Jolie verfolgt nach wie vor das alleinige Sorgerecht für die gemeinsamen sechs Kinder.
 
Naomi Watts und Liev Schreiber

Nur wenige Tage nach dem Liebes-Aus von Brangelina gab das nächste Hollywood-Paar sein Beziehungs-Aus bekannt: «Diana»-Star Naomi Watts (48) und «Spotlight»-Schauspieler Liev Schreiber (49) trennten sich Ende September nach elf Jahren Beziehung. Das Aus ihrer wilden Ehe bestätigten sie in einem gemeinsamen Statement: «In den vergangenen Monaten kamen wir zum Entschluss, dass es für uns als Familie am besten ist, wenn wir uns als Paar trennen.» Schreiber und Watts, die auch nach jahrelanger Beziehung nie heirateten, haben die beiden gemeinsamen Söhne Alexander Sasha (9) und Samuel Kai (7) und wollen weiterhin gemeinsam für die Kids sorgen.

Iva Schell und Kari Noé 

Nur zwei Wochen, nachdem das gemeinsame Kind von Opernsängerin Iva Schell (38) und Kari Noé (47), dem Coucousin ihres verstorbenen Mannes Maximilian Schell (†83), auf die Welt kam, stellte sich heraus, dass die frischgebackenen Eltern kein Paar mehr sind. Ende September sagte Schell zu «Bild»: «Leider hat sich bereits während meiner Schwangerschaft herauskristallisiert, dass seine Gefühle für mich nicht ausreichen würden, um seine zukünftige Lebensvorstellung einem gemeinsamen Familienalltag anzupassen.» Das Ende der Beziehung kam genauso überraschend wie ihr Beginn. Nur ein Jahr nach dem Tod der Schauspiellegende Maximilian Schell war Iva mit dessen Coucousin zusammen. Ein halbes Jahr später verkündeten sie, dass sie ein gemeinsames Kind erwarten.

Bert und Sophia Wollersheim

Die Schulden hat sie bei Sophias Noch-Ehemann Bert Wollersheim, umgerechnet rund 7000 Franken. play
Bert und Sophia Wollersheim. imago

Pleite-Puffkönig Bert (65) und Reality-Sternchen Sophia Wollersheim (29) gaben nach sechs Jahren Ehe Anfang Oktober ihre Trennung bekannt. Das Liebes-Aus verlief freundschaftlich, gemeinsam schickten die beiden via Facebook Fotogrüsse aus dem «Trennungsurlaub» an ihre Fans.
 

Guido Fluri und Ehefrau Barbara

Anfang Oktober bestätigte Unternehmer und Missen-Macher Guido Fluri (50), dass er und seine Frau Barbara sich nach 17 Jahren scheiden lassen. Der Millionär sagte zur «Schweizer Illustrierten: «Wir haben schon länger gespürt, dass unsere Interessen, unsere Lebenseinstellung nicht mehr übereinstimmen.» Am Schluss hätten die beiden «einfach keine Energie» mehr gehabt. Gleichzeitig verriet er, dass er sich bereits neu verliebt hatte. «Ich brauchte lange, um die Trennung zu überwinden. Vor wenigen Wochen habe ich dann eine ganz tolle, liebevolle Frau kennengelernt.» Mit Tânia Simão (39) geniesst er das Liebesglück.

Kate Beckinsale und Len Wiseman

Zwölf Jahre lang waren Schauspielerin Kate Beckinsale (43) und Regisseur Len Wiseman (43) verheiratet, bis er Ende Oktober die Scheidung einreichte. Das Paar soll zu diesem Zeitpunkt gemäss «TMZ» bereits ein Jahr getrennt gelebt haben. Der Grund für das Ehe-Aus: Die Hollywood-üblichen unüberbrückbaren Differenzen.

Sarah und Pietro Lombardi

Sarah (24) und Pietro Lombardi (24) aus der achten Staffel «Deutschland sucht den Superstar» galten als absolutes Traumpaar. Im Oktober dann der Schock: Pikante Fotos zeigten Sarah mit einem anderen Mann in Unterwäsche im Bett. Die Affäre mit ihrem Jugendfreund Michal T. kostete die Sängerin ihre Ehe mit Pietro, Ende Oktober gaben die beiden ihre Trennung bekannt.
 
Mariah Carey und James Packer

Nach nur einem Jahr Beziehung hielt Multimilliardär James Packer (49) im vergangenen Januar mit einem 35-Karat-Diamantring um Mariah Careys (46) Hand an. Doch auch der Mega-Klunker konnte das Liebes-Aus Ende Oktober nicht abwenden: Packer soll sich unter anderem aus Eifersucht von der Pop-Diva getrennt haben. Seine Sorgen dürften nicht ganz unbegründet gewesen sein: Die Sängerin turtelt momentan mit ihrem Background-Tänzer Bryan Tanaka (33).

Bella Hadid und The Weeknd

Topmodel Bella Hadid (20) und The Weeknd (26) trennten sich Anfang November. Schuld am Liebes-Aus sollen laut «Us Weekly» ihre vollen Terminkalender gewesen sein. Trotz der Trennung wollen die beiden Freunde bleiben. «Sie haben noch viel Liebe und Respekt füreinander», verriet ein Insider dem Magazin.
 
Ariella Kaeslin und Timon Wernas

Kunstturnerin Ariella Kaeslin (29) verriet Mitte November, dass sie nach vier Jahren Beziehung wieder Single ist: Die Sportlerin und Timon Wernas (25) sind kein Paar mehr und hätten sich im Guten getrennt.

Cathy und Richard Lugner

Nach zwei Jahren liessen sich Richard «Mörtel» Lugner (84) und seine Cathy (27) Ende November scheiden. Der Bauunternehmer und das Reality-Sternchen sprachen bereits Monate vorher immer wieder in der Öffentlichkeit über ihre Eheprobleme. Trotz Krise wurde auch über ein Liebes-Comeback berichtet – bis sich ihre Wege im November endgültig trennten. Die Scheidung hat sich für Cathy gelohnt: Ihr wurde ein Haus zugesprochen und sie durfte den Porsche behalten, den Lugner ihr während der Ehe geschenkt hatte.

Anita Buri und «Eros»

Anita Buri und Eros. play
Anita Buri und Eros. Joseph Khakshouri

Anfang Dezember gab Ex-Miss-Schweiz Anita Buri (38) die Trennung von ihrem Eros (46) bekannt. «Wir hatten eine schöne Schmetterlingszeit, ins Level einer stabilen Beziehung haben wir es aber nicht geschafft», so die Ostschweizerin zur «Schweizer Illustrierten». Die Liebe zwischen dem Tessiner und der Miss Schweiz 1999 hielt nur eineinhalb Jahre.

Sebalter und Ilenia

Im Jahr 2014 kam ESC-Sänger Sebalter (31) nach einer kurzen Trennung wieder mit seiner grossen Liebe Ilenia (27) zusammen, mit der er schon einmal zwei Jahre lang liiert war. Anfang Dezember wurde bekannt, dass sich die beiden getrennt haben und der Musiker bereits mit einer neuen Liebe in Locarno lebt.

Publiziert am 26.12.2016 | Aktualisiert am 03.01.2017
teilen
teilen
2 shares
Fehler
Melden

TOP-VIDEOS