«Benissimo»: Beni Thurnheer betatscht Pink

Mit einer Star-Parade hat Beni Thurnheer am Samstag seine letzte «Benissimo»-Sendung gefeiert. Nach dem Auftritt von Pink kam er der amerikanischen Sängerin doch ziemlich nahe.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Dschungelcamp hat neues Traumpaar «Floney» im Schlimmbad
2 Dschungelmemme Kader bricht Ekel-Prüfung ab Bittere Tränen nach...
3 Drogen, Suizidversuche, Zwangsstörungen So kaputt waren die...

People

teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden