Zwischen Libyen und Italien Küstenwache rettet Tausende Bootsflüchtlinge

Vor Libyen sind nach Angaben der italienischen Küstenwache binnen drei Tagen mehr als 4600 Bootsflüchtlinge gerettet worden. Knapp 2000 Bootsflüchtlinge waren es allein an einem Tag. Es war die grösste Zahl der auf dieser Route geretteten Menschen seit mehr als einem Monat.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Frau (19) von hinten angegriffen In der Bahnhofs-Unterführung zu Boden...
2 Sig Sauer US-Armee schiesst künftig mit Schweizer Pistolen
3 Zürcher Versicherungs-Chef macht «Plauschfahrt» Mit 174,7 km/h auf...

News

teilen
teilen
15 shares
2 Kommentare
Fehler
Melden
Publiziert am 06.12.2015 | Aktualisiert am 08.12.2016

2 Kommentare
  • karl  kaiser aus Wetzikon
    07.12.2015
    Italien soll sie auch aufnehmen nicht nur durchwinken nach Deutschland
    oder die Schweiz.
  • Anna  Rusch 07.12.2015
    Warum bringt man sie nicht zurück?!! Diese Rettungsaktionen sind doch die reinste Werbung für andere!