Zweite TV-Debatte Trump und Clinton gaben sich nicht mal die Hand

In der Nacht auf Montag fand an der Washington University in St. Louis die zweite TV-Debatte zwischen Hillary Clinton und Donald Trump statt. Ein Schlagabtausch, der mit einem Unentschieden endete.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Adieu Whatsapp Auf diesen Handys ist im Januar Schluss
2 Chemiewolke über Pharma-Stadt? Schüler müssen wegen Rätsel-Gestank...
3 Kosten von 4 Milliarden Dollar! Trump stoppt neue Air Force One

News

teilen
teilen
0 shares
1 Kommentar
Fehler
Melden
Publiziert am 10.10.2016 | Aktualisiert am 07.12.2016

1 Kommentare
  • rolf  sulzer 10.10.2016
    eine der wenigen objektiven Einschätzungen über die 2. Präsidenten-Debatte. Im Weissen Haus, hinter dem Rücken seiner Frau, herum zu vögeln, wäre, nach den Massstäben, die bei Trump ansetzt werden, nur eine sofortige Amtsenthebung angebracht gewesen. Bill hat das in Realität umgesetzt, über was Trump sich verbal lustig gemacht hat, da liegen Welten dazwischen. Am Ende ist es so wie so egal wer gewinnt, er/sie ist und bleibt eine Marionette, so wie es alle ihre Vorgänger gewesen sind.