Victorinox beschenkt Golden-Globe-Stars Warum fehlt in den Geschenk-Säckli das Sackmesser?

LOS ANGELES - Victorinox durfte an den Golden Globes Geschenk-Säckli an die männlichen Stars verteilen. Inhalt: Zum Beispiel ein Gurken-Sonnenschutzspray und ein haarwuchsstimulierender Kopfhautreiniger. Aber kein Sackmesser.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 BLICK in die neuen Google-Büros am Zürcher HB Ein WC für Frau, Mann und...
2 Hoher Besuch in Bern Bundesräte im Style-Check
3 Schweiz wieder Nr. 1 im Talente-Ranking Die klügsten Köpfe wollen zu...

Wirtschaft

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
1 shares
Fehler
Melden

Schoggi, Uhren – und Sackmesser! Diese Schweizer Produkte kennt im Ausland jeder. Kein Wunder, wirbt Victorinox in den USA – anders als in der Schweiz – mit dem Schriftzug «Swiss Army». Auf Deutsch: «Schweizer Militär».

Von dieser Tradition war beim grossen Victorinox-Auftritt an den Golden Globes aber nicht viel zu sehen: Die männlichen Stars von Ryan Gosling (36) bis Denzel Washington (62) bekamen von der Schweizer Firma ein Geschenksäckli offeriert, wie die «Handelszeitung» schreibt. Preis des Rucksacks: Gut 200 Franken.

Zentrale wusste nichts davon

Der Inhalt bestand aus Produkten anderer Hersteller: Ein Stück Seife mit Eichenmoos und Zedernholz-Extrakten (17 Fr.), gesunde Brausetabletten (14 Fr.), Lippenpomade (22 Fr.), haarwuchsstimulierender Kopfhautreiniger (18 Fr.), Gurken-Sonnenschutzspray (20 Fr.), aber auch eine Sonnenbrille (40 Fr.) und Socken mit Flamingo-Muster (12 Fr.). Aber kein Sackmesser!

Lag es daran, dass man den Hollywood-Stars auf keinen Fall eine Waffe schenken wollte? Oder, dass diese sowieso fast nie im Wald unterwegs sind und kein Sackmesser brauchen? BLICK hat Victorinox angefragt, bisher aber noch keine Antwort erhalten.

Die Aktion von Victorinox USA war allerdings nicht mit dem Hauptsitz in Ibach SZ abgesprochen.

Publiziert am 11.01.2017 | Aktualisiert am 12.01.2017
teilen
teilen
1 shares
Fehler
Melden

TOP-VIDEOS