Startup-Investor bei Movu Nati-Goalie Sommer packt bei Zügel-Portal an

Das Zürcher Startup Movu fängt sich prominenten Zuwachs ein. Neuer Investor ist Nati-Goalie Yann Sommer, wie heute bekannt wird.

Nati-Goali Yann Sommer packt bei Umzugs-StartUp Movu mit an play
Anpacken: Der Schweizer Nati-Torhüter Yann Sommer ist neuer Investor beim Zürcher Startup Movu. ZVG

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Zwei Jahre Frankenschock Wir werden immer noch abgezockt
2 Mittagessen mit Hollywood-Traumpaar Clooneys exklusive Tafelrunde
3 Kundinnen machen einen Bogen um den Juwelier Trump vermiest...

Wirtschaft

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
35 shares
Fehler
Melden

Diesen Elfmeter hat das Zürcher Startup Movu sicher versenkt: Das Schweizer Zügelportal konnte sich in einer neuen Finanzierungsrunde einen «Betrag in siebenstelliger Höhe» sichern. Laut Medienmitteilung zählt Nati-Goali Yann Sommer (27) zu den neuen Investoren. Der Gladbach-Söldner hätte wohl gerne bei seinen vielen Wohnungswechseln auf das Dienstleistungsportal zurückgegriffen, heisst es weiter.

Sommer schnuppert erstmals Unternehmerluft: «Mich fasziniert das Unternehmertum. Ich sehe viele Parallelen zu meiner Karriere als Profisportler», sagt Sommer. Er könne sich vorstellen, später auch abseits vom Fussballplatz Risiken einzugehen, «um Neues aufzubauen».

Dass beim Zügeln viel schief gehen kann, ist ihm bekannt: «Ich weiss von einigen Kollegen, die wohl gerne Movus Hilfe in Anspruch genommen hätten», sagt Sommer. Das Startup hilft beispielsweise, die richtige Zügelfirma oder einen Putzservice zu finden.

Neben Sommer beteiligten sich namhafte Investoren an der neuen Finanzierungsrunde. Sie wird angeführt von Ringier Digital Ventures, b-to-v und Go Beyond. Mit dem Geld will Movu die Expansion in der Deutschschweiz und in der Romandie weiter vorantreiben. Zu den Partnern gehören auch Firmen wie Swisscom, UBS, Helvetia oder ImmoScout24.

Publiziert am 12.09.2016 | Aktualisiert am 12.09.2016
teilen
teilen
35 shares
Fehler
Melden