Werbe-Einnahmen Facebook verdreifacht Konzerngewinn

MENLO PARK (USA) - Ein boomendes Werbegeschäft hat Facebook im dritten Quartal zu einer annähernden Verdreifachung des Gewinns verholfen. Verglichen mit dem Vorjahreswert legte der Überschuss um 166 Prozent auf 2,38 Milliarden Dollar zu.

Facebook verdreifacht Konzerngewinn: Dank Werbe-Einnahmen play
Facebook macht einen weiteren Gewinnsprung. (Symbolbild) KEYSTONE/AP/MATT ROURKE

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Lehrlinge zeigen ihren Arbeitsalltag Coop startet Snapchat-Offensive
2 Trauriger Rekord Caritas-Märkte für Arme boomen
3 Theresa May hat Grosses vor Die Briten träumen wieder vom Empire

Wirtschaft

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
3 shares
Fehler
Melden

Die Erlöse kletterten um 56 Prozent auf 7,0 Milliarden Dollar, wie der Internetkonzern am Mittwoch nach US-Börsenschluss mitteilte. Die Werbeerlöse, Facebooks wichtigste Einnahmequelle, stiegen um 59 Prozent auf 6,8 Milliarden Dollar.

Der Anteil an dieser Summe, den das Geschäft mit Anzeigen auf Mobilgeräten ausmacht, legte im Jahresvergleich von 78 auf 84 Prozent zu. Facebook hatte Ende September 1,79 Milliarden aktive Nutzer pro Monat, das waren 16 Prozent mehr als vor einem Jahr. (SDA)

Publiziert am 02.11.2016 | Aktualisiert am 03.11.2016
teilen
teilen
3 shares
Fehler
Melden