Sags doch schnell per «Handy» Die Migros bringt «Migrojis» aufs iPhone

ZÜRICH - Ob Migros Ice-Tea, Handy-Spülmittel oder Emmentaler-Käse. Neu lassen sich 17 Migros-Produkte und 14 Schweizer Wahrzeichen als Emoticon verschicken. Aber nur per iPhone. Sorry, Android-Fraktion!

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Lehrlinge zeigen ihren Arbeitsalltag Coop startet Snapchat-Offensive
2 Trauriger Rekord Caritas-Märkte für Arme boomen
3 Banker-Legende Oswald Grübel (73) über Trump «Nehmen Sie nichts für...

Wirtschaft

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
1 shares
5 Kommentare
Fehler
Melden

Wer seine SMS gerne mit Emojis aufpeppt und zudem ein Migros-Kind ist, darf sich gleich doppelt freuen: Der orange Riese lanciert seine eigenen Sticker für Apples iMessage – die Migrojis.

unnamed.jpg play
Migros lanciert eigene Emojis fürs iPhone. Blick

Das Set besteht aus 17 Migros-Produkten und 14 Schweizer Wahrzeichen. iPhone-Besitzer können die Migrojis gratis via App-Store herunterladen und dann Motive wie etwa das Matterhorn, Bundeshaus, einen Wilhelm Tell oder ein Fondue verschicken. Oder kultige Migros-Produkte wie etwa den Ice-Tea, die blaue Vanille-Glace oder das orange Handy-Abwaschmittel.

«Wir wollen damit Migros-Kinder und Schweizer-Fans erreichen – also die gesamte Bevölkerung», sagt Sprecher Thomas Blumer zu BLICK. Noch fehlt allerdings ein grosser Teil dieser Bevölkerung - nämlich alle Nicht-Apple Kunden. Wann Migros mit Android nachzieht, ist aber noch offen.

Abgeschlossen sei die Sammlung aber noch nicht. Migros startet auf der hauseigenen Community-Platform Migipedia ein Crowdsourcing für neue Emoji-Ideen. Die zehn besten Vorschläge gelangen in ein Voting. Fünf davon werden realisiert. (bsh/bö)

So laden Sie die Emojis aufs iPhone

Runterladen uns aufs App-Store-Symbol klicken! play
Runterladen uns aufs App-Store-Symbol klicken!
 

  1. Sie brauchen ein iPhone mit dem neuen iOS-10-Betriebsssystem.
  2. Gehen Sie auf dem iPhone in den App-Store und laden Sie die Migroji-App herunter (hier klicken).
  3. Öffnen Sie die normale Nachrichten-App (iMessage, nicht WhatsApp o.ä.).
  4. Wählen Sie einen Empfänger aus uns klicken Sie in iMessage aufs App-Store-Symbol.
  5. Anschliessend sehen Sie Ihre Emojis.
  6. Swipen sie nach links bis zu den Migrojis.
  7. Gratulation, Sie habens geschafft!
Publiziert am 28.10.2016 | Aktualisiert am 03.01.2017
teilen
teilen
1 shares
5 Kommentare
Fehler
Melden

5 Kommentare
  • Martin  Brummel 28.10.2016
    Der gefühlte tausendste Grund warum ich froh bin kein iPhone zu haben.
  • Adriana  Ramazotti aus Chur
    28.10.2016
    aber aber Migros, den Marktleader ignorieren ist doch ein NOGO... Ok ich kann auch ohne Migrojis gut Leben, aber auch ohne Migros...
  • Sebastian  Henze aus Zürich
    28.10.2016
    Fuer gerade mal 10 Prozent der Smartphone-Besitzer (von welchen das dann vielleicht wiederum 0.001 Prozent interessiert) Geld zum Fenster rausgeschmissen...
    • Rico  Fluor aus Zuerich
      28.10.2016
      10 Prozent der Smartphone Besitzer? Dann reden Sie sicher nicht von Apple, denn deren Marktanteil liegt 54 Prozent, also ist ganz sicher jedes zweite Smartphone ist ein IPhone. Wenn schon meckern, dann bitte doch mit korrekten Zahlen Hr. Henze!
    • Sebastian  Henze aus Zürich
      28.10.2016
      @Herr Fluor:
      Schoen konnte ich Sie mit meinem Statement etwas "kitzeln" :)
      Natuerlich liegt der Marktanteil von Apple in der Schweiz hoeher als weltweit gesehen (da sind es keine 10 Prozent), aber die 54 Prozent von Anfangs Jahr sind wohl nicht mehr gueltig. Leider gibt es keine aktuellen Zahlen...