Produkterückruf Migros ruft Kürbiskern-Snack zurück

ZÜRICH - ZH - Die Migros ruft den Snack «Blévita Kürbiskernen Portion, lactosefrei» zurück. Obwohl das Produkt keine Milch enthalten darf, wurden in zwei Chargen Milchproteine nachgewiesen.

Migros Rückrufaktion: Kürbiskern-Snack von Blévita nicht lactosefrei play
Der Lieferant hat bei einer internen Kontrolle Milchproteine im Blévita-Snack mit Kürbiskernen nachgewiesen. Das Produkt sollte aber lactosefrei sein und wird nun zurückgerufen. obs/Migros-Genossenschafts-Bund

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Die WTO in Genf zittert Machtlos gegen Trump
2 Grossbank macht Jagd auf Studentinnen UBS gibt Schminkkurse
3 Schwere Zeiten für Kassiererinnen Jeder Dritte scannt bereits selbst

Wirtschaft

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
3 shares
Fehler
Melden

Der Verzehr stelle für Personen mit einer Milchprotein-Allergie ein Gesundheitsrisiko dar, teilte die Migros am Freitag mit. Für alle anderen Personen, auch solche mit einer Laktose-Intoleranz, bestehe keine Gefahr.

Betroffen sind die Produkte mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 12.12.2016 und 31.12.2016. Kundinnen und Kunden können den Artikel in allen Migros-Filialen zurückbringen und erhalten den Verkaufspreis zurückerstattet. (SDA)

Publiziert am 14.10.2016 | Aktualisiert am 14.10.2016
teilen
teilen
3 shares
Fehler
Melden