Nach Samsung-Handys Explodieren jetzt auch iPhones?

MOUNT LAUREL (USA) - Zwei verkohlte iPhones sorgen innert weniger Tagen für Aufregung. Nach Samsung hat nun offenbar auch Apple Probleme mit seinen Smartphones.

iPhone 6s Plus und iPhone 7:  Brand und Explosionen wie bei Samsung play
Am Rowan College im US-Bundesstaat New Jersy explodierte mitten im Unterricht ein iPhone 6 Plus. Screenshot

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Lehrlinge zeigen ihren Arbeitsalltag Coop startet Snapchat-Offensive
2 Trauriger Rekord Caritas-Märkte für Arme boomen
3 Theresa May hat Grosses vor Die Briten träumen wieder vom Empire

Wirtschaft

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
761 shares
6 Kommentare
Fehler
Melden

Es war ein beängstigender Moment: Mitten in der Physik-Vorlesung stieg aus der Hose eines Studenten plötzlich Rauch auf. «Ich fühlte dieses verrückte, heisse Brennen in meinen Beinen», sagt Student Darin Hlavaty dem amerikanischen Fernsehsender 6 ABC.

Sofort zog er sein iPhone 6 Plus aus der Gesässtasche und warf das heisse Gerät zu Boden. «Ich musste es treten, weil es brannte.» Erschrocken sind auch seine Kommilitonen, die am Rowan College im Bundesstaat New Jersey die selbe Physikstunde besuchten. «Wie aus dem Nichts hörten wir ein Zischen und ein Knallgeräusch», sagt eine Mitstudentin. Dann realisierte sie, dass da mitten im Raum ein Smartphone brannte. 

Verletzt wurde niemand. Hlavaty versteht aber nicht, wie sein iPhone plötzlich Feuer fangen konnte: Er habe das Smartphone seit sechs Monaten. Es habe zwar einen kleinen Riss gehabt. Aber dass es deswegen explodiere, das glaube er nicht. Apple untersucht den Fall, wollte sich gegenüber dem Fernsehsender aber nicht äussern.

Auch iPhone 7 explodierte

Wenige Tage davor sorgte bereits ein angeblich explodiertes iPhone 7 Plus für Aufregung im Netz. Ein Nutzer der Internetplattform Reddit namens «kroopthesnoop» berichtete, dass ein Arbeitskollege für sich das neue iPhone vorbestellt hatte. Und eine stark lädierte Verpackung erhielt. Statt eines betriebsbereiten Smartphones präsentierte sich im Innern ein verkohlter elektronischer Totalschaden.

Auf dem iPhone sind deutliche Dellen zu sehen, wie die veröffentlichten Fotos zeigen. Feuer fing das Smartphone angeblich beim Transport. Noch ist aber unklar, warum das Gerät kaputt gegangen ist. 

iPhone 6s Plus und iPhone 7:  Brand und Explosionen wie bei Samsung play
In der Verpackung lag ein stark lädiertes iPhone. Zvg

Im Netz machen bereits Witze die Runde: Apple habe mit brennenden Smartphones auch Samsungs neustes Feature kopiert. Der Südkoreanische Apple-Konkurrent musste Anfang September 2,5 Millionen Galaxy Note 7 zurückrufen, nachdem einige Geräte wegen überhitzter Akkus explodiert waren. 

Publiziert am 04.10.2016 | Aktualisiert am 11.10.2016
teilen
teilen
761 shares
6 Kommentare
Fehler
Melden

6 Kommentare
  • Schneeberger  Steve , via Facebook 04.10.2016
    Was noch viel gefährlicher ist... Wenn Kinder mit dem Iphone oder Samsung spielen.. Die können nicht so schnell reagieren wie ein Erwachsener.. Habt ihr schon mal darüber nach gedacht. Also liebe Eltern seit vorsichtig! So wie es aussieht haben die Handys zuviel Power für diese Akkus...
  • Böser  Joe aus St. Gallen
    04.10.2016
    Ob Samsung oder Apple die kaufen ihre Akkus doch beim gleichen Hersteller
  • Steffi  Bergmann 04.10.2016
    2 iPhone auf der einen Seite und 2500000 Samsung Geräte auf der anderen Seite. Na merkt jemand etwas?
  • Katharina  Sutter Parthé aus Petit Lancy
    04.10.2016
    Seit ich von diesen vielen Explosionen von Handys lese, lade ich nicht einmal mehr meine e-bike Batterie neben meinem Bett auf, sondern in sicherer Entfernung. Seither muss ich halt mitten in der Nacht aufstehen um nachzuschauen ob das Laden nicht unterbrochen ist. Kommt doch ab und zu vor..
  • Robert  Metzger aus Kaiseraugst
    04.10.2016
    Sofort zog er sein iPhone 6 Plus aus der Gesässtasche: In der Gesässtasche? Selber schuld, dort gehört ein Smartphone nicht hinein. Lächerlicher Nutzer.