Medien Monika Schoenenberger wird «Tagesschau»-Moderatorin

Monika Schoenenberger wechselt innerhalb der «Tagesschau»-Redaktion die Seiten und gehört ab dem 12. September zum Moderationsteam. Sie wird die Sendungen um 12.45 und 18 Uhr sowie die «Tagesschau Nacht» moderieren.

Die 46-jährige Zürcherin Monika Schoenenberger wird ab dem 12. September neue Moderatorin bei der «Tagesschau». (Bild: SRF) play
Die 46-jährige Zürcherin Monika Schoenenberger wird ab dem 12. September neue Moderatorin bei der «Tagesschau». (Bild: SRF)

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Schweizer Homepage sagt es voraus So soll das iPhone 8 aussehen
2 BLICK in die neuen Google-Büros am Zürcher HB Ein WC für Frau, Mann...
3 Schweiz wieder Nr. 1 im Talente-Ranking Die klügsten Köpfe wollen zu...

Wirtschaft

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

Die 46-jährige Zürcherin arbeitet seit 2012 als Redaktorin und Reporterin bei der «Tagesschau» und verfügt über langjährige Erfahrung im Fernseh- und Printjournalismus. Sie ist seit 2000 für verschiedene TV-Sendungen als Reporterin, Autorin und Produzentin im Einsatz und hat auch bereits Erfahrungen als Moderatorin gesammelt.

Gleichzeitig mit dem Amtsantritt von Schoenenberger werde Mario Grossniklaus weniger am Bildschirm zu sehen sein. Grossniklaus ist neu stellvertretender Redaktionsleiter der «Tagesschau», wie das Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) am Mittwoch mitteilte. (SDA)

Publiziert am 07.09.2016 | Aktualisiert am 07.09.2016
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden