Luftverkehr Qatar Airways kauft von Boeing bis zu 100 Flugzeuge

Washington – Der US-Flugzeugbauer Boeing hat einen Grossauftrag von Qatar Airways erhalten. Die Fluggesellschaft bestellte insgesamt 40 Maschinen für einen Listenpreis von 11,7 Milliarden Dollar.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Lehrlinge zeigen ihren Arbeitsalltag Coop startet Snapchat-Offensive
2 Trauriger Rekord Caritas-Märkte für Arme boomen
3 Theresa May hat Grosses vor Die Briten träumen wieder vom Empire

Wirtschaft

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
1 shares
Fehler
Melden

Der Auftrag beinhaltet 30 Langstreckenjets vom Typ 787, die auch als Dreamliner bekannt sind. Hinzu kommen zehn 777-Langstreckenflieger, wie beide Seiten am Freitag in Washington mitteilten.

Zudem unterzeichneten die Unternehmen eine Absichtserklärung über die Lieferung von 60 Mittelstreckenmaschinen vom Typ 737-Max für einen Listenpreis von 6,9 Milliarden Dollar.

Damit untermauert die katarische Fluggesellschaft ihre Drohung an den Boeing-Konkurrenten Airbus, einen Grossauftrag für dessen neuen A320neo zu stornieren. Grund sind Triebwerksprobleme bei Airbus. (SDA)

Publiziert am 07.10.2016 | Aktualisiert am 07.10.2016
teilen
teilen
1 shares
Fehler
Melden