Flugverkehr: Neun Tage Zwangspause im Oktober für Flughafen Lugano-Agno

BELLINZONA - TI - Am Flughafen Lugano-Agno werden im kommenden Oktober während neun Tagen keine Flugzeuge starten oder landen. Grund ist die geplante Pistensanierung.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Giada Ilardo (32) wurde mit Tattoos zur Millionärin Sie sticht sich reich
2 Unterirdisches Verhalten bei Subway Der Sandwich-Sikh bezahlte die...
3 30'000 Hektoliter Bier für die Fussball-EM in Frankreich ...

Wirtschaft

teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

Die Schliessung werde voraussichtlich zwischen dem 10. und 19 Oktober erfolgen, sagte eine Sprecherin des Flughafens am Mittwoch der Nachrichtenagentur sda zu einem Bericht der Tessiner Tageszeitung «La Regione». In der kommenden Woche werde der Flughafen auf seiner Homepage noch umfassender über die bevorstehende Schliessung informieren.

Eine andere Lösung habe sich nicht angeboten, sagte Angelo Jelmini, der für die Stadt Lugano im Verwaltungsrat der Flughafen-AG sitzt, gegenüber «La Regione». Die Pistensanierung sei schon seit langem geplant gewesen und sei mit allen Beteiligten diskutiert worden. (SDA)

Publiziert am 27.01.2016 | Aktualisiert am 27.01.2016
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden
Im kommenden Oktober werden am Flughafen in Lugano für neun Tage keine Flugzeuge starten und landen können. Die Piste muss in dieser Zeit erneuert werden. play
Im kommenden Oktober werden am Flughafen in Lugano für neun Tage keine Flugzeuge starten und landen können. Die Piste muss in dieser Zeit erneuert werden. KEYSTONE/TI-PRESS/SAMUEL GOLAY

TOP-VIDEOS