Explodierendes Galaxy Note als Cover fürs iPhone Riesen-Häme für Samsung

Während Samsung das Galaxy-Desaster ans Eingemachte geht, machen andere mit dem Skandal so richtig Kohle: Ein Hüllen-Hersteller bietet fürs iPhone ein Cover an, worauf das explodierende Galaxy Note 7 abgebildet ist.

Bildschirmfoto 2016-10-21 um 10.43.48.jpg play
Rabenschwarzer Humor: Die Hülle fürs iPhone zeigt das brutzelnde Samsung Galaxy Note 7. Screenshot

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Am WEF hielt der US-Vizepräsident seine letzte Rede Biden warnt vor Trump
2 Graubünden knapp geschlagen Die beliebtesten Skigebiete der Schweiz
3 Zwei Jahre Frankenschock Wir werden immer noch abgezockt

Wirtschaft

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
1 shares
1 Kommentar
Fehler
Melden

Grosse Häme für den krisengeschüttelten koreanischen Konzern Samsung: Jetzt gibt’s ausgerechnet für das iPhone ein Cover, dass das schmelzende Galaxy Note 7 zeigt.

Explo-Sung heisst die aus schwarzem Plastik gefertigte Verschalung. Der amerikanische Cover-Spezialist Uniqfind bietet sie für umgerechnet 25 Franken in seinem Webshop an. 

Die Firma ist spezialisiert auf hochwertige Abdeckungen für iPhones und Laptops von Apple. Die Hüllen gibt es vorwiegend in Holzoptik und Marmor. (hoa)

Publiziert am 21.10.2016 | Aktualisiert am 06.12.2016
teilen
teilen
1 shares
1 Kommentar
Fehler
Melden

1 Kommentare
  • Rolf  Wysshaar 27.10.2016
    Und trotzdem hat Apple den grösseren Umsatzrückgang. Ich würde mir mehr über das Gedanken machen, anstelle von Konkurennten auszulachen. Abgesehen davon, dass seit dem iPhone 2 Apple von den Konkurennten das meiste abkupfert. Von der achso schlechten Übergròsse bis scheinbar neuerdings zum Schreibstift. Die Prozessoren sind ja eh von LG und Samsung.