Black Friday sorgt für 50 Prozent mehr Kunden Advent, Advent, der Umsatz brennt ...

Rabattschlacht am Black Friday, Shopping am Samstag und Sonntagsverkauf in Zürich: Schweizer Detailhändler, deren Umsätze insgesamt rückläufig sind, dürfen für einmal aufatmen.

Advent, Advent: «Black Friday» sorgt für 50 Prozent mehr Kunden play
Manor versuchte erfolgreich, mit Black-Friday-Rabattaktionen mehr Umsatz zu erzielen. STEFFEN SCHMIDT

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Am WEF hielt der US-Vizepräsident seine letzte Rede Biden warnt vor Trump
2 Graubünden knapp geschlagen Die beliebtesten Skigebiete der Schweiz
3 Zwei Jahre Frankenschock Wir werden immer noch abgezockt

Wirtschaft

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
1 shares
Fehler
Melden

Die Kunden strömten am ersten Adventswochenende in die Läden. In Zürich gab es einen ersten verkaufsoffenen Sonntag. Zahlreich waren auch die Besuche in den Online-Shops der Händler. Vor allem die Rabattschlacht am vergangenen Black Friday heizte die Verkäufe an.

«Wir haben 16 Prozent mehr umgesetzt als am Black Friday des Vorjahres», sagt Manor-Sprecherin Elle Steinbrecher zu BLICK. Das sei angesichts der rückläufigen Umsätze im gesamten Detailhandel ein beachtliches Resultat.

50 Prozent mehr Besucher

Die Warenhaus-Kette erzielte am letztjährigen Black Friday einen dreimal höheren Umsatz als an einem normalen Freitag. Und hatte 50 Prozent mehr Besucher.

Das Online-Warenhaus Digitec/Galaxus verzeichnete ebenfalls deutlich mehr Kunden. Gefragt waren: Smartwatches, VR-Brillen und Tablet-Computer. Selbst der Elektronikhändler Interdiscount, dessen Webshop am Freitag längere Zeit ausfiel, spricht von «sehr hohen Umsätzen und Besucherfrequenzen» in den letzten Tagen.

Für zusätzliches Geld in den Kassen der Händler sorgte gestern der Cyber Monday, das Pendant der Online-Händler zum US-Import und Schnäppchen-Tag Black Friday. 

Publiziert am 28.11.2016 | Aktualisiert am 01.12.2016
teilen
teilen
1 shares
Fehler
Melden