Wiederaufbau ist in Goussainville verboten Wie der Flughafen Paris ein Dorf vernichtet

Goussainville in der Nähe des Flughafens Charles de Gaulle ist ein Geisterdorf. In den 70er-Jahren vertrieb die Bauleitung viele Anwohner. Nun verfällt das Dorf und ein Wiederaufbau ist verboten.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Chemiewolke über Pharma-Stadt? Schüler müssen wegen Rätsel-Gestank...
2 Kleinflugzeug in Basel abgestürzt Flughafen bestätigt Todesopfer
3 Urner haben die tiefsten Medikamentenkosten der Schweiz Darum sind...

News

teilen
teilen
10 shares
1 Kommentar
Fehler
Melden
Publiziert am 18.04.2016 | Aktualisiert am 07.12.2016

1 Kommentare
  • Thomas  Stäubli , via Facebook 18.04.2016
    Ich finde es besser, wenn man die Bewohner von so einem Ort weg umsiedelt. Konsequenterweise müsste man das beim Flughafen Kloten auch so machen mit den nördlichen Stadtteilen von Zürich und der Gemeinde Opfikon, welche in 300-100 Metern direkt überflogen werden wegen der deutschen Luftraumschikanen. Aber Frau Leuthard lächelt lieber mit Frau Merkel um die Wette.