Wie durch ein Wunder: Verschüttete Frau nach 10 Std. gerettet

Ein Wunder, dass sie nicht von dem Schutt erschlagen wurde. Zehn Stunden lang musste eine 65-jährige Italienerin unter dem Trümmerhaufen ihres Hauses ausharren, bis sie schliesslich gefunden und gerettet wurde. Das Erdbeben der Stärke 5.8 hatte ihr Zuhause zum Einsturz gebracht.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Vorgänger sind bloss 15 Jahre alt Die Rega kauft sich sechs neue...
2 Kurioses Bild aus dem Baselbiet Blitzkasten geblitzt
3 Bündner Luxushotel für 40 Millionen saniert In diesem Bett kostet...

News

teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden