«Wenn du Angst hast, bist du hier am falschen Ort» So gefährlich ist die Schneeräumung auf dem Gotthard

Die Schneeräumung auf dem Gotthardpass ist in vollem Gange. Die Männer fräsen mit ihren Maschinen Schnee zur Seite und machen die Strassen wieder frei. Dieser Job ist nicht ungefährlich, die Lawinengefahr ist gross.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Vorgänger sind bloss 15 Jahre alt Die Rega kauft sich sechs neue...
2 Bundesrat zeigt Herz vor Weihnachten Nochmals 2000 syrische Flüchtlinge
3 Weil sie gratis sind Zalando-Rücksendungen sorgen für Export-Wunder!

News

teilen
teilen
74 shares
2 Kommentare
Fehler
Melden
Publiziert am 20.04.2016 | Aktualisiert am 07.12.2016

2 Kommentare
  • Andreas  Kaufmann 21.04.2016
    Sorry, aber wenn die Lawinengefahr wirklich "gross" wäre, dann wäre es absolut verantwortungslos dort zu arbeiten! Das ist die zweithöchste Stufe auf der Lawinengefahrenskala. Bei "gross" ist mit vielen spontanen mittleren Lawinen und mehrfach auch grossen Lawinen zu rechnen, die bei geringer Zusatzbelastung ausgelöst werden können.
    Wollte der Reporter einfach sagen, dass bei dieser Arbeit immer ein kleines Restrisiko besteht?
  • Marco  Camponovo , via Facebook 21.04.2016
    woow...super vielen dank für diese arbeit ..Ich weiss wie diese arbeit ist habe selbst winterdienst geleistet..sehr schöne arbeit also nochmals danke