Weitere Hilfsaktion für den havarierten Fischdampfer «Sparta»

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Konsumentenschützer warnen vor Spielzeug Hacker belauschen Kinder über...
2 Vorgänger sind bloss 15 Jahre alt Die Rega kauft sich sechs neue...
3 Bundesrat zeigt Herz vor Weihnachten Nochmals 2000 syrische Flüchtlinge

News

teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden
Ein Flugzeug der Neuseeländischen Luftwaffe ist Richtung Antarktis unterwegs. Das Flugzeug ist mit wichtigem Werkzeug beladen, um das Leck abdichten zu können. Letzten Freitag ist die «Sparta» 3700 Kilometer südlich von Neuseeland gegen einen Eisberg geprallt. Publiziert am 21.12.2011 | Aktualisiert am 21.12.2011