Weil irischer Bauer verschuldet ist Armee-Sniper erschiessen fünf Rinder

Ein Bauer aus Irland steckt tief in den Schulden. Das Betreibungsamt hat bereits Maschinen und einige Tiere von seinem Hof abgeholt. Nur fünf Kälber waren zu wild, sie konnten sie nicht einfangen. Deshalb boten die Behörden härtere Mittel auf.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Vorgänger sind bloss 15 Jahre alt Die Rega kauft sich sechs neue...
2 Kurioses Bild aus dem Baselbiet Blitzkasten geblitzt
3 Bündner Luxushotel für 40 Millionen saniert In diesem Bett kostet...

News

teilen
teilen
3 shares
Fehler
Melden
Publiziert am 08.07.2016 | Aktualisiert am 07.12.2016