Wegen Ukraine-Konflikt: Moderatorin kündigt live am TV

Die US-Moderatorin des kremlnahen TV-Senders Russia Today hat wegen Russlands Haltung im Ukraine-Konflikt vor laufenden Kameras ihren Job gekündigt. Sie könne nicht für einen von der russischen Regierung finanzierten Sender arbeiten, der die Taten Putins beschönige, sagte Liz Wahl.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Drama auf der Wildsau-Pirsch Jäger trifft Liebespaar – tödlich
2 Mit Pfefferspray und Schlägen Erbitterter Scheidungskrieg um Hund
3 Trump über Merkel, Aleppo und Nuklearwaffen Der Zerfall der EU ist...

News

teilen
teilen
6 shares
Fehler
Melden
Publiziert am 06.03.2014 | Aktualisiert am 16.12.2016