Wegen Misshandlung in Schule: Vater verwanzt Autisten-Sohn

Akian ist Autist, ist auf Betreuung angewiesen. Das hindert seine Lehrerinnen nicht daran ihn verbal zu misshandeln. Da der Vater Verdacht schöpft, rüstet er Zu Hause ist der behinderte Akian (10) ganz ein Braver. Als die Lehrer über Gewaltausbrüche an der Schule motzen, wird sein Vater deshalb stutzig. Bei seinen Nachforschungen stösst er auf unhaltbare Zustände.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Sig Sauer US-Armee schiesst künftig mit Schweizer Pistolen
2 Frau (19) von hinten angegriffen In der Bahnhofs-Unterführung zu Boden...
3 Zürcher Versicherungs-Chef macht «Plauschfahrt» Mit 174,7 km/h auf...

News

teilen
teilen
17 shares
Fehler
Melden