Vulkanausbruch in Chile Diese Zeitraffer-Bilder rauben Ihnen den Atem

Wow, was für eine Farbenpracht! Über 15 Kilometer hoch war die Aschewolke, als der Vulkan Calbuco in den chilenischen Anden nach vierzig Ruhe-Jahren zum ersten Mal wieder ausbrach. Zum Glück war ein Filmemacher vor Ort und hat dieses einzigartige Naturschauspiel festgehalten.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Adieu Whatsapp Auf diesen Handys ist im Januar Schluss
2 Chemiewolke über Pharma-Stadt? Schüler müssen wegen Rätsel-Gestank...
3 Kosten von 4 Milliarden Dollar! Trump stoppt neue Air Force One

News

teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden