Vier Verletzte Leopard wütet in indischer Schule

Ein Leopard sorgt für grosse Aufregung in Indien. Am Sonntag ist er in eine Schule eingedrungen und musste stundenlang von Männern gejagt werden. Vier Menschen wurden dabei verletzt.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Zahlen Sie es bloss nicht in Raten! Wucherzins fürs GA
2 Nummernschild-Auktion Wallis will mit «VS 1» Kohle machen
3 Die WTO in Genf zittert Machtlos gegen Trump

News

teilen
teilen
0 shares
1 Kommentar
Fehler
Melden
Publiziert am 09.02.2016 | Aktualisiert am 08.12.2016

1 Kommentare
  • Thomas  Minder 09.02.2016
    Leider vermehrt sich in Indien die Bevölkerung wie Karnickel und die Bevölkerung benötigt immer mehr Land darunter leiden die Wildtiere.