«Vier Pfoten» rettet zwei Restaurant-Bären im Kosovo

Die beiden Bären Ari und Arina haben ihr bisheriges Leben in einem winzigen Käfig im Kosovo verbracht. Bisher wurden sie illegal gehalten, nun ist das Umweltministerium eingeschritten und liess sie befreien.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Revolution des Alters Bald werden wir 125!
2 1 Million Sicherheitskosten pro Tag! New Yorker wollen Melania Trump...
3 Auf dem Heimweg vergewaltigt und getötet Die letzten Momente im...

News

teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden