Versagensangst: Terrorist weint vor Selbstmordanschlag

Diese Szene belegt die Verblendung dschihadistischer Kämpfer und Selbstmordattentäter. Ein junger Mann sitzt in einem Panzerwagen und weint. Aber nicht, weil er sich wenige Augenblicke später in die Luft sprengen soll, sondern weil er Angst hat, sein Ziel zu verfehlen.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Erste Amtshandlung Trump kippt «Obamacare»
2 Nach Facebook-Aufruf zum Geburtstag 31 Kisten Post für behinderte Denise
3 Sig Sauer US-Armee schiesst künftig mit Schweizer Pistolen

News

teilen
teilen
53 shares
Fehler
Melden
Publiziert am 24.09.2015 | Aktualisiert am 09.12.2016