Verkehrsrowdy will Ausfahrt nicht verpassen Dieses Überholmanöver endet mit einem Überschlag

Ein Fahrzeug überholt kurz vor einer Ausfahrt und schneidet ein anderes Fahrzeug. In der Folge überschlägt sich der Verkehrsrowdie mit seinem Wagen in der Ausfahrt.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Mit Pfefferspray und Schlägen Erbitterter Scheidungskrieg um Hund
2 Postkarten für behinderte Denise Facebook-Aufruf berührt die Schweiz
3 «Gut für Menschen ohne Kinder, Humor und Moral» Darum meiden...

News

teilen
teilen
4 shares
1 Kommentar
Fehler
Melden
Publiziert am 18.08.2016 | Aktualisiert am 07.12.2016

1 Kommentare
  • Hans  Müller aus Bern
    18.08.2016
    Solche Autorowdys gibt es hier in der Schweiz ja in Massen. Solange sie sich selber abschiessen geht das noch. Schlimm wird es, wenn sie auf andere Verkehrsteilnehmer losgelassen werden. Aber sind ja immer die Anderen die Bösen. Hier ist sicher die Ausfahrt schuld weil sie nicht 200 Meter später kommt.