Verkäuferin muss oben ohne bedienen Diese Muscheln sollen zum Diamanten-Kauf anregen

Mit freiem Oberkörper steht eine Verkäuferin in einem asiatischen Kaufhaus hinter dem Tresen. Ihre Brust wird nur von aufgemalten Muscheln verdeckt. Die junge Frau fühlt sich sichtlich unwohl.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Ärger mit China Trump telefoniert mit Taiwan
2 Wucher-Pille für 2 Franken Australische Schüler blamieren Abzocker Shkreli
3 1 Million Sicherheitskosten pro Tag! New Yorker wollen Melania Trump...

News

teilen
teilen
0 shares
11 Kommentare
Fehler
Melden

11 Kommentare
  • Thomas  Müller Thurgau 27.09.2016
    Wäre mal was für Jelmoli Verkäuferinnen an der Bahnhofstrasse in Zürich. Wäre mal ein Versuch um die Umsätze anzukurbeln.
  • Heiri  Schatzkiste 26.09.2016
    Das ist einfach furchtbar! Wann lernt die Menschheit endlich, dass Videos immer im Querformat gemacht werden müssen!? Oder hat irgend jemand von Ihnen einen Hochformat-Bildschirm?
    • Heiri  Schatzkiste 26.09.2016
      Ich konnte in dem Pixelsalat dann plötzlich noch eine nackte Frau sichten - dann ist natürlich auch Hochformat für mich in Ordnung.
  • Rudolf  Hunziker aus Ag
    26.09.2016
    Ha! Und hierzulande beschweren sich Verkäuferinnen von Swarovski, sie würden schlecht behandelt. So etwas geht gar nicht und verstösst gegen die Würde dieser Mitarbeiterin.
  • Reto  Zünser 26.09.2016
    "In einem asiatischen Kaufhause", "sind Muscheln aufgemalt"...

    Ich liebe dieses detaillierte Recherche.
  • Hans-Peter  Frei 26.09.2016
    Diese Geschäftsleitung sollte gezwungen werden, diesen Job selber,nackt auszuführen. (Frau oder Mann)