US-Wahlkampf: Hier entschuldigt sich Todd Akin

Der Senatsbewerber der Republikaner Todd Akin sorgt für Aufregung. Mit seinen Worten, dass Schwangerschaften nach Vergewaltigungen eher selten seien, eggt er nicht nur bei seinen Polit-Gegner an. Nun hat sich Akin für seine Wortwahl entschuldigt.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Am WEF hielt der US-Vizepräsident seine letzte Rede Biden warnt vor Trump
2 Ihr droht lebenslange Haft 17-Jährige vergewaltigt jungen Mann
3 Schimmel-Alarm in der beliebten Baby-Giraffe! Sophies schmutziges...

News

teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden