Ungarische Kamerafrau trat ihn um So lebt Osama Abdul Mohsen heute

Im letzten September stellte eine Kamerafrau dem syrischen Flüchtling Osama Abdul Mohsen ein Bein. Die Bilder gingen um die Welt. Nun ist der 52-jährige Fussballtrainer in Getafe bei Madrid und kämpft dafür, dass seine Familie nachkommen kann.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Nach Facebook-Aufruf zum Geburtstag 31 Kisten Post für behinderte Denise
2 So dramatisch war die Rettung von Giorgia G. (22) aus Rapperswil SG ...
3 Erste Amtshandlung Trump kippt «Obamacare»

News

teilen
teilen
1 shares
Fehler
Melden
Publiziert am 06.05.2016 | Aktualisiert am 07.12.2016