Ungarische Kamerafrau trat ihn um So lebt Osama Abdul Mohsen heute

Im letzten September stellte eine Kamerafrau dem syrischen Flüchtling Osama Abdul Mohsen ein Bein. Die Bilder gingen um die Welt. Nun ist der 52-jährige Fussballtrainer in Getafe bei Madrid und kämpft dafür, dass seine Familie nachkommen kann.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Adieu Whatsapp Auf diesen Handys ist im Januar Schluss
2 Ihre Twitter-Nachrichten aus Aleppo berühren die Welt Bana (7) ist «in...
3 Kosten von 4 Milliarden Dollar! Trump stoppt neue Air Force One

News

teilen
teilen
1 shares
Fehler
Melden
Publiziert am 06.05.2016 | Aktualisiert um 16:32 Uhr

Sie haben noch 500 Zeichen übrig.