Unfall in Südfrankreich: Teenager erschiesst Neunjährigen

Im südfranzösischen Mende ist ein neunjähriger Junge durch einen Schuss aus einer automatischen Waffe getötet worden. Das Kind hatte mit zwei Jugendlichen aus der Nachbarschaft gespielt; es starb durch einen Schuss in die Brust.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Drama auf der Wildsau-Pirsch Jäger trifft Liebespaar – tödlich
2 Mit Pfefferspray und Schlägen Erbitterter Scheidungskrieg um Hund
3 Postkarten für behinderte Denise Facebook-Aufruf berührt die Schweiz

News

teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden