Um Bub (4) zu retten Dieser Mann wirft sich gleich vor ein Auto

Als ein junger Bub in der Ukraine auf eine stark befahrene Strasse rennt, versucht ein fremder Mann diesen zu retten. Doch bei seinem selbstlosen Rettungsversuch werden gleich beide von einem Auto erfasst.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Ihr droht lebenslange Haft 17-Jährige vergewaltigt jungen Mann
2 Zwei Jahre Frankenschock Wir werden immer noch abgezockt
3 Mittagessen mit Hollywood-Traumpaar Clooneys exklusive Tafelrunde

News

teilen
teilen
12 shares
2 Kommentare
Fehler
Melden
Publiziert am 25.02.2016 | Aktualisiert am 08.12.2016

2 Kommentare
  • Heinz  Muenger 26.02.2016
    Die Mutter hat ihre Aufsichtspflicht erheblich verletzt und der Unfallfahrer hätte die Situation auf dieser geraden Strasse mit richtigem Vorausblick erkennen können, um frührer zu reagieren.
    Hoffe für den Mann und das Kind, dass sie diesen Unfall überlebt haben, ohne davon grossen Schaden davon zu tragen.
    Der Mutter wünsche ich mehr Pflichtbewusstsein, besonders noch nahe an solch stark befahrener Strassen...
  • Thomas  Zürcher 25.02.2016
    Wahnsinn so etwas habe ich noch nie gesehen.Hoffentlich haben beide überlebt.