Trump verteidigt kontroversen Auftritt «Hitlergruss? Das war doch nur Spass!»

Medien berichteten, dass auf einer von Donald Trumps Wahlkampfveranstaltungen der Hitlergruss zu sehen gewesen sei. Das will der Milliardär nicht auf sich sitzen lassen.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Nach Facebook-Aufruf zum Geburtstag 31 Kisten Post für behinderte Denise
2 Erste Amtshandlung Trump kippt «Obamacare»
3 Hakenkreuz und Hitlergruss Nazi-Schande auf dem Waffenplatz

News

teilen
teilen
1 shares
2 Kommentare
Fehler
Melden
Publiziert am 10.03.2016 | Aktualisiert am 08.12.2016

2 Kommentare
  • Sergej  Wodka aus Mallorca
    11.03.2016
    Peinlich wie die Medien versuchen Donald Trump zu verunglimpfen. Mit Hitler hatte das überhaupt nichts zu tun.
  • Markus  Thalmann aus Luzern
    11.03.2016
    Die Rassismus- und Nazikeule nervt nur noch. Wann kommt das nächste Gutmenschengesetz dass man die Arme nur noch in einem Maximalwinkel von 90 Grad heben darf, da alles darüber ein Hitlergruss sein könnte ? Unsere Zivilisation geht tatsächlich ihrem Ende entgegen.