Trauriges Jubiläum: Heute vor einem Jahr bebte die Erde in Christchurch

Der 22. Februar 2011 wird als verhängnissvoller Tag in die Geschichte Neuseelands eingehen. Um 12.51 Uhr, lokale Zeit bebt in Christchurch die Erde. Tausende Gebäude werden zerstört - viele Menschen in den Trümmern begraben. Die traurige Bilanz: 185 Tote und mehrere hundert Verletzte.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Chemiewolke über Pharma-Stadt? Schüler müssen wegen Rätsel-Gestank...
2 Kleinflugzeug in Basel abgestürzt Flughafen bestätigt Todesopfer
3 Urner haben die tiefsten Medikamentenkosten der Schweiz Darum sind...

News

teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden