Text ist out So hat sich das Netz verändert

Das Internet war ursprünglich ein textbasiertes Medium, heute dreht es sich vor allem um Bilder. Geschätzte 1,8 Milliarden Bilder werden jeden Tag auf sozialen Netzwerken hochgeladen. Entsprechend besser wird auch die Software zur automatischen Bilderkennung.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Ärger mit China Trump telefoniert mit Taiwan
2 Wucher-Pille für 2 Franken Australische Schüler blamieren Abzocker Shkreli
3 «Das isch doch es A****loch» Tram-Chauffeur ärgert sich über Mörgeli

News

teilen
teilen
2 shares
2 Kommentare
Fehler
Melden

2 Kommentare
  • Heinz  Manhart aus Cainta
    06.05.2016
    Internet und Technik sind eine tolle Sache aber sie tragen immer mehr zur Verblödung der Menschheit bei. Zwar werden 3 jährige lernen diese Techniken zu beherrschen aber lesen werde sie nicht mehr lernen. Schon heute, wenn ich nach Informationen und Anleitungen suche kommen mehr und mehr You Tube clips, in denen jemand etwas unverständliches schwavelt und mit einem Cursor im Bild herum fuchteld, zum Vorschein. Gut geschriebene Informationen und Anleitungen sind schon kaum mehr erhältlich.
  • paul  herzog aus neuenhof
    01.05.2016
    Terminator lässt Grüssen. Die Menschen wissen ja gar nicht auf was sie sich hier einlassen. Eines Tages wird so eine Software die Menschen beherrschen. Natürlich immer mit guten Absichten. Wer glaubts wird seelig. Darum mal die Geschichte von Terminator studieren. Sie kann nämlich sehr schnell Realität werden. Gesundheitskontrolle / Ueberwachung / Ernärungsprobleme / Ortung
    Wenn es dann soweit ist bin ich nicht mehr auffindbar - ihr schon