Super-Puma-Absturz Das meint BLICK zum Unglück

Bei einem Absturz eines Super-Pumas am Gotthard sind zwei Piloten verunglückt. Sie waren im Rahmen einer Inspektion für die Organisation OSZE unterwegs. BLICK-Chefredaktor Peter Röthlisberger über die Auswirkungen dieser Tragödie.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Ihr droht lebenslange Haft 17-Jährige vergewaltigt jungen Mann
2 Zwei Jahre Frankenschock Wir werden immer noch abgezockt
3 Mittagessen mit Hollywood-Traumpaar Clooneys exklusive Tafelrunde

News

teilen
teilen
0 shares
1 Kommentar
Fehler
Melden
Publiziert am 28.09.2016 | Aktualisiert am 07.12.2016

1 Kommentare
  • tom  tomason 28.09.2016
    Guter Kommentar von Chefredaktor Peter Röthlisberger. Und ich denke mit den Punkten "üben üben üben" wie auch dem Hinweis wegen den finanziellen Mitteln hat er vollkommen
    Recht. Im gleichen Moment wo die Maschinen immer mehr können, immer Komplexer werden, wird er Armee immer weniger Geld zu Verfügung gestellt, Trainingsflüge müssen auf das Minimum reduziert und teilweise, wegen den Lärm-Meckerern, ins Ausland verlegt werden.
    Hat nicht zwingend mit diesem Unglück zu tun .