Super-Gau(di) in der Autowaschanlage Hier macht der Schlauch die Spritztour

Durch hohen Wasserdruck entwickelt der Wasserschlauch einer Autowaschanlage ein Eigenleben. Alle Umstehenden bekommen eine kalte Dusche. 

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Am WEF hielt der US-Vizepräsident seine letzte Rede Biden warnt vor Trump
2 Ihr droht lebenslange Haft 17-Jährige vergewaltigt jungen Mann
3 Schimmel-Alarm in der beliebten Baby-Giraffe! Sophies schmutziges...

News

teilen
teilen
10 shares
2 Kommentare
Fehler
Melden
Publiziert am 14.02.2016 | Aktualisiert am 08.12.2016

2 Kommentare
  • Peter  Leo 15.02.2016
    Das ist eher Dummheit, die hier herumspritzt.
  • Martin  Schaub 14.02.2016
    So was ähnliches ist hier auch mal passiert. In einer Landi-Waschbox (4 nebeneinander) ist einem Mann neben meiner Waschbox auch der Schlauch abhanden gekommen. Die Trennwände gehen nicht ganz bis auf den Boden. Als ich mein Auto am waschen war, ist der Schlauch unten durch auf meine Seite und hat da herumgepritzt. Ich wusste gar nicht was los war, das ging so schnell. Er schlug an die Trennwand und mir auf den Schuh. Dann zog in der Mann zurück.
    Erst später habe ich gemerkt, dass mir der grosse