Striptease-Skandal erschüttert Italien Lehrerin zieht vor Klasse blank!

Diese Bilder bringen das Blut der Italiener zum Kochen: Eine Lehrerin tanzt vor ihrer Klasse und präsentiert dabei deutlich mehr als nur Schulstoff.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Drama auf der Wildsau-Pirsch Jäger trifft Liebespaar – tödlich
2 Keinen einzigen Passagier befördert Uber-Heli floppt am WEF
3 Schweizer Mädchen Que (6) und Mutter wieder vereint Jetzt spricht...

News

teilen
teilen
36 shares
3 Kommentare
Fehler
Melden
Publiziert am 15.04.2016 | Aktualisiert am 07.12.2016

3 Kommentare
  • Daniel  Leuenberger aus Chisinau
    15.04.2016
    Immer wieder diese Doppelmoral. Im franzoesischen TV kommt regelmaessig eine Sendung TV5 Monde und France 2 am Samstag Abend namens "Le plus grand cabaret du Monde". Da sieht man Unmenge Kinder im Publikum und auf der Szene praesentieren sich topless Taenzerinnen. Und was ist mit Straenden an denen sich die Damen oben-ohne braeunen ? Es gehoert sicher nicht in die Schule aber es wird mal wieder heisser gekocht als gegessen wird.
  • Divico  Tigurin aus Neuchâtel-Hua-Hin
    15.04.2016
    Eine Tanzlehrerin ist es sicher nicht und die Zuschauer sind wohl in der Pause....
    Wo bitteschön ist hier der Skandal? Da sind wir in der Schweiz doch einiges mehr gewohnt, wo Fötelis als Karrierepusher zweckentfremdet vom Mainstream beurteilt werden....oder eben nicht.
  • Hans  Grüter 15.04.2016
    Naja, im Schwimmunterricht sehen die Schüler mehr von ihrer Lehrerin. Ich verstehs nicht.