Starpianist Ludovico Einaudi gibt Konzert auf schwimmender Eisscholle Ein Klagelied mitten in der Arktis

Ölbohrungen und Fischerei bedrohen die Arktis. Nun setzt ein Pianist ein eindrucksvolles Zeichen: Ludovico Einaudi spielt auf einer schwimmenden Plattform im Eismeer. Damit die Staaten der Welt die Arktis besser schützen.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Frau (19) von hinten angegriffen In der Bahnhofs-Unterführung zu Boden...
2 Sig Sauer US-Armee schiesst künftig mit Schweizer Pistolen
3 Zürcher Versicherungs-Chef macht «Plauschfahrt» Mit 174,7 km/h auf...

News

teilen
teilen
18 shares
1 Kommentar
Fehler
Melden
Publiziert am 25.06.2016 | Aktualisiert am 07.12.2016

1 Kommentare
  • Peter  Müller aus Zürich
    25.06.2016
    Natürlich ist das keine Eisscholle, sondern eine stabile Plattform. doie gut vertäut ist.
    Sieht man sogar an manchen Stellen, wo das sogen. Eis aus Stoffbahnen gemimt ist ;-)