Stadtrat Leutenegger zur Binz-Räumung

Bis zu 500 Personen haben am Wochenende das Zürcher Binz-Areal in Beschlag genommen, um dort ein dreitägiges Fest zu feiern. Der stellvertretende Polizeivorsteher Filippo Leutenegger (FDP) gibt den Besetzern Zeit, das Gelände jetzt aufzuräumen und zu verlassen.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Postkarten für behinderte Denise Facebook-Aufruf berührt die Schweiz
2 Mit Pfefferspray und Schlägen Erbitterter Scheidungskrieg um Hund
3 Bisen-Spuk bei bis zu 140 km/h Frieren heute wieder die Autos an?

News

teilen
teilen
15 shares
Fehler
Melden