Spanien: Mit Schlagstöcken gegen die Demonstranten

Nach friedlichen Demonstrationen der Spanier gegen die Sparmassnahmen ihrer Regierungen ist der Protest in Madrid in der Nacht auf Sonntag in Gewalt umgeschlagen. Die Polizei setzte Schlagstöcke ein, mehrere Demonstranten warfen Steine und Flaschen.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Eröffnungsfeier in Zürich-Oerlikon Der modernste Bahnhof der Schweiz
2 Wucher-Pille für 20 Franken Australische Schüler blamieren Abzocker...
3 Chauffeur (60) baut Horror-Unfall im Tunnel Kilometerlanger Stau vor...

News

teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden