Spanien: Mit Schlagstöcken gegen die Demonstranten

Nach friedlichen Demonstrationen der Spanier gegen die Sparmassnahmen ihrer Regierungen ist der Protest in Madrid in der Nacht auf Sonntag in Gewalt umgeschlagen. Die Polizei setzte Schlagstöcke ein, mehrere Demonstranten warfen Steine und Flaschen.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Drama auf der Wildsau-Pirsch Jäger trifft Liebespaar – tödlich
2 Mit Pfefferspray und Schlägen Erbitterter Scheidungskrieg um Hund
3 «Gut für Menschen ohne Kinder, Humor und Moral» Darum meiden...

News

teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden