«Soteria»-Kampftechnik So werden High Heels zur Waffe

Die New Yorkerin Avital Zeisler hat mit der «Soteria Methode» eine Selbstverteidigungsform für Stilsichere entwickelt. Bei dieser Kampftechnik verteidigt sich Frau nämlich mit ihren hohen Hacken.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Adieu Whatsapp Auf diesen Handys ist im Januar Schluss
2 Ihre Twitter-Nachrichten aus Aleppo berühren die Welt Bana (7) ist «in...
3 Kosten von 4 Milliarden Dollar! Trump stoppt neue Air Force One

News

teilen
teilen
21 shares
5 Kommentare
Fehler
Melden

5 Kommentare
  • rolf  kraniek 11.12.2015
    Vor einigen Tagen war schon die Rede von Selbstverteidigung mit verschiedenen Gegenständen gegen Messerangriffe. Und Heute das mit den High Heels. Das mag ja gut aussehen, stärkt das Selbstbewusstsein und könnte im Notfall auch sinnvoll sein, ABER wie schon von einigen Experten erwähnt, sollte man gewisse Orte meiden und versuchen bei solch einer Lebensbedrohung wegzurennen, man weiss nie wie der Gegner z.Bsp. mit Messer oder sonst was kämpfen kann! Jedes Handgemenge könnte fatale Folgen haben.
  • Enri  Co 11.12.2015
    Und da High Heels, wie wir mindestens einmal im Jahr lesen müssen, eh ungesund sind, ist diese Technik komplett überflüssig.
  • Urs  Hagen , via Facebook 11.12.2015
    Bei der nächsten Verschärfung vom Waffengesetz werden wohl auch Schuhe unter das Waffengesetz fallen. Es gibt noch vieles was als Waffe durchaus wirkungsvoll ist, Kugelschreiber, Bleistift, Schlüssel es kommt immer auf die Anwendung an, wie bei Schusswaffen übriges auch, wenn ein Sportschütze im Stand auf Scheiben schiesst ist die so ungefährlich wie die High Hills auf der Tanzfläche.
  • Marc  Toscano aus Basel
    11.12.2015
    Wow und jetzt? Bis eine Frau Ihre High Heels ausgezogen hat ist sie doch schon längst von einem Agressor Ausgenockt worden. Junge Frauen sollten lieber Krav Maga lernen statt so etwas überflüssiges wie das.
  • Dani  Rosso 11.12.2015
    Sorry das ist ein alter Hut.... ok der Name dafür wird neu sein, das Marketing dazu auch, dass ist aber auch alles...