So selten, dass jede Sichtung gezählt wird Fischer fangen Riesenmaulhai

In Japan ging dieser tonnenschwere Meeresbewohner einem Fischer ins Netzt. Trotz seines grossen Mundes müssen sich Menschen nicht vor dem Riesenmaulhai fürchten.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Ihr droht lebenslange Haft 17-Jährige vergewaltigt jungen Mann
2 Zwei Jahre Frankenschock Wir werden immer noch abgezockt
3 Mittagessen mit Hollywood-Traumpaar Clooneys exklusive Tafelrunde

News

teilen
teilen
8 shares
1 Kommentar
Fehler
Melden
Publiziert am 16.04.2016 | Aktualisiert am 07.12.2016

1 Kommentare
  • Reinhold  Steinadler aus Rocky Castle
    17.04.2016
    Grossmaulhaie sind gar nicht so selten wie im Artikel behauptet wird. Wenn man alle Exemplare, welche tagtäglich in ihren Anzügen am Paradeplatz in Zürich herumschwadern dazuzählen würde, könnte man sogar sagen, dass diese Spezies überhaupt nicht vom Aussterben bedroht ist.