Sika-Erbe Urs Burkard: «Die Wahl des VR war eine Farce»

Urs Burkard erntete gestern an der Generalversammlung der Sika von den Aktionären nur Buh-Rufe und Verachtung. Das lässt er nicht auf sich sitzen. Die abtrünnigen Verwaltungsräte müssen nun für das laufende Jahr ohne Lohn arbeiten.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Mit Pfefferspray und Schlägen Erbitterter Scheidungskrieg um Hund
2 Postkarten für behinderte Denise Facebook-Aufruf berührt die Schweiz
3 «Gut für Menschen ohne Kinder, Humor und Moral» Darum meiden...

News

teilen
teilen
17 shares
Fehler
Melden
Publiziert am 15.04.2015 | Aktualisiert am 12.12.2016