Sika-Erbe Urs Burkard: «Die Wahl des VR war eine Farce»

Urs Burkard erntete gestern an der Generalversammlung der Sika von den Aktionären nur Buh-Rufe und Verachtung. Das lässt er nicht auf sich sitzen. Die abtrünnigen Verwaltungsräte müssen nun für das laufende Jahr ohne Lohn arbeiten.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Konsumentenschützer warnen vor Spielzeug Hacker belauschen Kinder über...
2 Vorgänger sind bloss 15 Jahre alt Die Rega kauft sich sechs neue...
3 Bundesrat zeigt Herz vor Weihnachten Nochmals 2000 syrische Flüchtlinge

News

teilen
teilen
17 shares
Fehler
Melden