Sie tauschen Schmuck gegen ein Flugbillet Irakische Flüchtlinge verlassen Deutschland

Falsche Vorstellungen und Heimweh treiben irakische Flüchtlinge aus Deutschland zurück in ihre Heimat. Und das trotz der derzeit unsicheren Lage.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Nach Facebook-Aufruf zum Geburtstag 31 Kisten Post für behinderte Denise
2 So dramatisch war die Rettung von Giorgia G. (22) aus Rapperswil SG ...
3 Erste Amtshandlung Trump kippt «Obamacare»

News

teilen
teilen
23 shares
2 Kommentare
Fehler
Melden
Publiziert am 15.01.2016 | Aktualisiert am 08.12.2016

2 Kommentare
  • Steinle  Jeannette 15.01.2016
    Ist zwar nur ein Tropfen auf den heissen Stein, aber besser als gar nichts. Es bleibt die Hoffnung, dass diesem Beispiel noch x-tausend folgen.
  • Oliver  Hardy 15.01.2016
    Viele werden erleben müssen, dass sich die Wünsche und Träume nicht realisieren lassen, es wird nicht Arbeit für alle geben. Es werden auch viele Menschen mit Qualifikationen darunter sein, die nicht ausreichen oder nicht mehr gefragt sind, weil es diese Arbeit in Deutschland nicht mehr gibt.Man wird sehen, welche Folgen das hat. Der Ruf, nach Deutschland zu wollen, ist doch nur so zu erklären, dass viele einem Gerücht nach liefen, dass mit der Realität nichts zu tun hat