Sie leben auf einem Industrieareal Noodle, Ravioli und Macaroni suchen ein neues Zuhause

Eine US-amerikanische Tierschutzorganisation hat auf einem verlassenen Industrieareal einen Hundevater mit seinen Welpen entdeckt. Die Kleinen waren völlig eingeschüchtert, wurden aber aufgepäppelt und suchen jetzt ein Zuhause.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Nach Facebook-Aufruf zum Geburtstag 31 Kisten Post für behinderte Denise
2 So dramatisch war die Rettung von Giorgia G. (22) aus Rapperswil SG ...
3 Erste Amtshandlung Trump kippt «Obamacare»

News

teilen
teilen
8 shares
1 Kommentar
Fehler
Melden
Publiziert am 23.12.2015 | Aktualisiert am 08.12.2016

1 Kommentare
  • Marion   Jost aus Schönenwerd
    23.12.2015
    Die sind ja süss, die Namen eher bekloppt! Die Kleinen könnten schwierig werden bei der Sozialisierung, da sie so lange keine Menschen um sich hatten. Ich wünsche jedoch viel Erfolg bei der Platzierung und hoffe auf einen tollen Lebensplatz für alle 4!