Schweres Schicksal für tausende Obdachlose in Notunterkünften

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Revolution des Alters Bald werden wir 125!
2 1 Million Sicherheitskosten pro Tag! New Yorker wollen Melania Trump...
3 Auf dem Heimweg vergewaltigt und getötet Die letzten Momente im...

News

teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden
Die Notunterkünfte in Japan sind rund um die vom Erdbeben und Tsunami betroffenen Gebiete voll. Viele sind durch die Katastrophen obdachlos geworden und wissen nicht, wie ihre Zukunft aussehen wird. Publiziert am 18.03.2011 | Aktualisiert am 09.01.2012